Menü schließen
Weidezaun
Weidezaun (830 Ergebnisse) Alle anzeigen
Weidezaungeräte Elektronetze Komplettsets Weidezaunpfähle "mobil" Weidezaunpfähle "fest"
Weidezaunpfähle "fest" (70 Ergebnisse) Alle anzeigen
T-Pfosten & Zubehör Winkelstahlpfähle Metallpfähle "Z-Post"
Isolatoren Leitermaterial Verbinder & Spanner Erdung Torgriffe & Sets Zaunanschluss / Kabel Weidetore
Weidetore (12 Ergebnisse) Alle anzeigen
Verstellbare Weidetore
Haspeln
Haspeln (25 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hand-Haspeln Zaun-Haspeln Haspel-Zubehör
Zaunbauzubehör Schilder
Tierart
Tierart (1408 Ergebnisse) Alle anzeigen
Pferd Pony Schaf Geflügel Rind Ziege Wildschwein Wolf Hase/Kaninchen
Hund
Hund (298 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundeerziehung & Ferntrainer
Hundeerziehung & Ferntrainer (114 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ferntrainer und Teletac
Ferntrainer und Teletac (89 Ergebnisse) Alle anzeigen
Impuls-Trainer Spray-Trainer Profi-Ferntrainer Vibration-Ferntrainer Zubehör
Antibell
Antibell (45 Ergebnisse) Alle anzeigen
Strom-Halsband Spray-Halsband Ultraschall-Antibellgeräte Zubehör
Hundezaun & Freilauf Hundeortung & Identifikation
Hundeortung & Identifikation (14 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ortungsgeräte Chipreader & RFID-Chips
Jagd & Profi-Equipment
Jagd & Profi-Equipment (29 Ergebnisse) Alle anzeigen
Profi-Ferntrainer Hundeortung
Transport & Reise
Transport & Reise (1 Ergebnisse) Alle anzeigen
Transportboxen
Hundespielzeug
Hundespielzeug (13 Ergebnisse) Alle anzeigen
Apportieren & Werfen
Hundetraining & -ausbildung Halsbänder & Hundeleinen
Halsbänder & Hundeleinen (9 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundehalsband Hundegeschirr
Katze
Katze (173 Ergebnisse) Alle anzeigen
Katzenzaun & Freilauf
Katzenzaun & Freilauf (121 Ergebnisse) Alle anzeigen
Katzenzaun
Katzenzaun (96 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrozaun-Sets Elektrozaun-Zubehör Katzen-Netze
Unsichtbarer Katzenzaun Türklingel und Katzenklappen
Katzenortung & Identifikation
Katzenortung & Identifikation (4 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ortungsgeräte Chipreader & RFID-Chips
Kratzbäume & Möbel
Kratzbäume & Möbel (20 Ergebnisse) Alle anzeigen
Kratzbäume Kratzbretter
Weiteres Nützliches
Tiervertreiber Haus und Hof
Haus und Hof (352 Ergebnisse) Alle anzeigen
Garten & Heimdekoration Technik für Haus & Hof Stall- & Tierzuchtbedarf Hobby
Hobby (4 Ergebnisse) Alle anzeigen
Metalldetektoren
Winterartikel
Angebote Ratgeber Info-Center
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()

In Deinem Browser werden Cookies blockiert. Möglicherweise funktionieren einige Funktionen nicht.

Erlaube Cookies, um ein fehlerfreies Ausführen der Website zu gewährleisten.

Zaunpfähle

Je nach Einsatzgebiet, stehen auch bei den Weidezaunpfählen verschiedene Modelle zur Auswahl. Entscheidend ist, dass diese das Leitermaterial effektiv gegenüber der Erde isolieren.

Welche Weidezaunpfähle sind die richtigen?

Man unterscheidet zwischen Festzaunpfählen und Streckenpfählen.

Festzaunpfähle bilden das Gerüst der Elektrozaunanlage. Sie halten und spannen zusammen mit den befestigten Isolatoren das Leitermaterial und geben die Richtung vor. Sie bleiben fest an einem Ort installiert und sind sehr stabil und robust. Besonders bei Festzäunen mit Stahldraht sind diese Pfähle hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt und müssen dem entsprechend fest im Boden verankert werden. Abhängig von der Bodenart und den zu erwartenden Zugkräften sollte ein Festzaunpfahl zu ca. einem Drittel eingegraben werden. Daraus resultiert je nach gewünschter Zaunhöhe eine benötigte Gesamtpfahllänge von ca. 2m. In einem Festzaun werden ca. alle 3-7m ein Pfahl gesetzt. An den Ecken ist der Zaun sehr starken Zugkräften ausgesetzt, hier kann es unter Umständen erforderlich sein, zusätzliche Querversteifungen einzufügen.

Überwiegend werden Festzaunpfähle aus Holz verwendet, es gibt aber auch Festzaun-Metallpfähle oder Pfähle aus Recyclingmaterial.

Streckenpfähle sind nicht ganz so hohen Belastungen ausgesetzt. Sie dienen dazu, das Leitermaterial in die benötigte Höhe zu halten. Sie sind aber nicht für Anfangs- End- oder Eckpunkte des Zauns geeignet. Häufig werden hier Pfähle aus Kunststoff, Fiberglas oder Metall verwendet. Diese finden auch Anwendung, wenn Sie Ihren Zaun flexibel auf- und abbauen möchten, also so genannte mobile Zäune errichten möchten. (Achten Sie darauf, dass Sie auch bei mobilen Zäunen bei Durchgängen oder Ecken feste Pfähle installieren, um Ihren Zaun an diesen Stellen zu stabilisieren.)

Kunststoffpfähle (Weidezaunpfähle "mobil") gibt es in sämtlichen Varianten. Sie unterscheiden sich in Farbe, Größe, Menge und Art der Ösen für das Leitermaterial, Tritthilfen und Materialien. Sie sind günstig, langlebig und vielseitig einsetzbar. Es gibt auch Weidezaunpfähle aus glasfaserverstärkten Kunststoff. Diese sind extrem formstabil und bruchfest. Auch nach hohen Belastungen federt der Weidezaunpfahl in seine Ursprungsform zurück.

Fiberglaspfähle (GFK) bestechen durch ein geringes Gewicht sowie extreme Langlebigkeit, Stabilität und Handlichkeit.

Seit Jahrzehnten werden Metallpfähle in der Praxis verwendet. Sie sind meist aus lackiertem Federstahl gefertigt, mit einem Trittblech versehen und weisen sich durch besonders hohe Robustheit aus. Bei den Metallpfählen ist besonders darauf zu achten, dass die Isolatoren alle in einem funktionstüchtigen Zustand sind. Defekte Isolatoren haben hier fatale Folgen, da eine direkte Ableitung über den Metallpfahl ins Erdreich möglich ist. In diesem Fall würde die Hütespannung am Zaun massiv sinken.

041 508 70 97 | Mo. - Fr. | 8 - 17 Uhr
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.