Hunde-Vertreiber

Hunde-Vertreiber

  • Finden Sie immer wieder streunende Hunde in Ihrem Garten?
  • Vergrämen Sie die Tiere ganz einfach mit Schall und Blitzlicht
  • Das schadet weder Mensch noch Tier - kein Gift notwendig
  • Gute Beratung, schnelle Lieferung, endlich wieder Ruhe im Garten!
Produkte
Doppelpack: 2x VOSS.sonic 1000 Ultraschall-Abwehr - Katzenschreck, Katzenabwehr, Hundeschreck - Eins
Verfügbar
3 - 6 Tage
0,46 kg
45016.2
31,90 CHF

1 Stück = 15,95 CHF

inkl. MwSt. und Zölle, zzgl. Versandkosten
  • effektiv dank Kombination aus Ultraschall & Soundsequenzen
  • gegen Mäuse, Ratten, Marder, Waschbären, Füchse, usw.
  • vielseitig nutzbar dank fünf individuell einstellbarer Stufen
  • einsetzbar z. B. im Garten, Dachboden, im Carport usw.
  • leichter Aufbau aufgrund von mitgeliefertem Aufstellpfahl
  • im praktischen und preisgünstigen Doppelpack

VOSS.sonic 360 Ultraschall Marderschreck, Marderabwehr für Auto, Haus und Dachboden
Verfügbar
3 - 6 Tage
1,53 kg
45090.CH
89,90 CHF
inkl. MwSt. und Zölle, zzgl. Versandkosten
  • Produktinnovation von VOSS.sonic! 360° Absicherung!
  • Abwehr und Vertreibung von Mardern, Waschbären usw.
  • verhindert Marderschäden am Auto
  • auch für den Dachboden und Garten geeignet
  • Neuheit! Memory Chip für vereinfachte Nutzung 
  • Ein- und Ausschalten über Magnetschalter
  • inkl. 230 V Outdoor-Netzteil, 5m Kabel
  • Batteriebetrieb möglich

Doppelpack: 2x VOSS.sonic 1200 Ultraschall-Abwehr - Katzenschreck, Katzenabwehr, Hundeschreck
Verfügbar
3 - 6 Tage
0,47 kg
45018.2
31,90 CHF

1 Stück = 15,95 CHF

inkl. MwSt. und Zölle, zzgl. Versandkosten
  • effektiv dank Kombination aus Ultraschall & Soundsequenzen
  • gegen Ratten, Mäuse, Marder, Waschbären, Füchse usw.
  • vielseitig einsetzbar durch einstellbaren Frequenzbereich
  • 120° Erfassungswinkel; nutzbar für Bereiche bis ca. 110m²
  • leichter Aufbau: inklusive Aufstellpfahl und Aufhängeöse
  • im praktischen Doppelpack

Hundeschreck im Garten zum Hunde vertreiben

Was tun, wenn streunende Hunde und Katzen ihren Weg in den Garten finden und sich dort ihre persönliche Freilufttoilette und Buddeloase einrichten? Hierfür gibt es Produkte wie den Hundeschreck. Bewährt hat sich die Taktik Hunde und andere tierische Plagegeister wie Marder oder Katzen mit Ultraschall aus dem Garten zu vertreiben. Die Produkte für die Hundeabwehr per Ultraschall sind denkbar einfach zu handhaben und leisten zuverlässige Dienste.

Bei der Hundeabwehr wird unterschieden zwischen:

  • Mechanischen Abwehrsystemen
  • Abwehrsystemen auf Sprühbasis
  • Akustische Abwehrsystemen

Bewährt hat sich vor allem die Methode, mit Ultraschall Hunde und andere ungebetene Gäste wie Marder aus dem Garten zu vertreiben. Die Modelle für den Hundeschreck per Ultraschall sind einfach zu handhaben und leisten zuverlässige Dienste auf große Entfernung.

Als mechanische Lösung für Ihr Hundeproblem bekommen Sie vielerorts Produkte angeboten, die die Tiere bei Betritt leicht bis schwer verletzen. Die Verletzungsgefahr für die Hunde ist bei diesem System hoch und daher möchten wir Ihnen diese Lösung auch nicht bei uns anbieten. Ziel ist und bleibt es den Hund fernzuhalten, ihn jedoch nicht zu verletzen. Das mechanische Abwehrsystem, dass Sie bei uns finden ist eine Schockmatte für Kleintiere mit einer 9 Volt Batterie, die besonders gut für den Innenbereich, die Garage oder das Carport geeignet. Die Matte ist in drei verschiedenen Modi einsetzbar. Zum einen gibt es die Möglichkeit den Hund ausschließlich durch ein Tonsignal zu warnen sobald er die Matte betritt. Der zweite Modus wäre ein Warnsignal und ein kleiner Stromimpuls zur Verstärkung des Lernprozesses. Die dritte Möglichkeit wäre ausschließlich ein leichter Stromimpuls ohne Warnsignal an den Hund zu senden. So haben Sie die Möglichkeit die Matte nach Ihren Wünschen anzupassen. Möchte man den Hund zum Beispiel von einem Ort fernhalten der für ihn gefährlich sein könnte, so empfiehlt es sich für einen besonders schnellen Lerneffekt das Tonsignal mit dem Stromimpuls gemeinsam anzuwenden.

Ein Abwehrsystem auf Sprühbasis bekommen Sie mit dem Druckluft Kleintierschreck, der sich ebenfalls gut für Hunde eignet. Dieser Hundeschreck besteht aus einer Druckluftflasche und einem Sprühkopf mit integriertem Bewegungsmelder. Nähert sich ein Hund der Vorrichtung, so wird ein kurzer Sprühstoß ausgegeben, der geruchsneutral und vollkommen harmlos ist, den Hund aber erschreckt und zur Flucht animiert. Da Hunde generell sehr schlaue Tiere sind, wird sich der Hund nur wenige Male nähern, bevor sie lernt, dass er sich von dem Ort fernhalten sollte. Platziert man die Sprühvorrichtung also geschickt an einem Ort von dem sich der Hund fernhalten soll, so wird dieser den Platz durch den Lerneffekt dauerhaft meiden.

Zu guter Letzt das Akustische Abwehrsystem. Dieses Abwehrsystem bezieht sich auf den Vertreib durch Ultraschall und ist die gängigste Methode um Hunde auf lange Distanz zu Vertreiben. Das Ultraschallgerät wird an einer strategisch günstigen Stelle platziert und gibt einen Ton auf Ultraschallbasis aus, sobald der Bewegungsmelder eine Bewegung erfasst. Der Ton ist für Menschen nicht hörbar und stört daher weder die eigene Ruhe, noch die des Nachbarn. Für den Hund selbst ist diese Methode komplett ungefährlich, da er wie auch bei dem Abwehrsystem auf Sprühbasis lediglich einen Schreck bekommt und daher flüchtet.

Wie funktioniert der Hunde-Vertreiber per Ultraschall?

Viele Produkte, mit denen man Haustiere erziehen, Tiere im Garten einzäunen, kontrollieren, bestrafen oder vertreiben kann, bedienen sich elektrischen Impulsen. Wer sanfter und doch effektiv vorgehen will, der kommt bei einem Hundeschreck mit Ultraschall auf seine Kosten. Ähnlich wie der Ferntrainer oder Antibell-Produkte die ebenfalls in unserem Shop zu finden sind, arbeitet der Hundeschreck mit Ultraschall. Möchte man mit Ultraschall Hunde und Katzen aus dem Garten verscheuchen, braucht man dazu ein Hundeabwehrgerät mit Bewegungsmelder. Das Gerät sollte an einer strategisch günstigen Stelle – an der Grenze zum Garten, in Tornähe, vor einem Bereich, der geschützt werden soll, in Hausnähe, bei der Straße oder Fährten – aufgestellt werden. Ein integrierter Infrarot-Bewegungsmelder registriert, wenn ein Hund oder eine Katze sich nähert. Der Radius für den Bewegungssensor ist in der Regel groß genug einstellbar. Durch den Melder im Gerät wird ein Signalton in ultrahoher Frequenz ausgelöst. Dieser ist für Menschen üblicherweise nicht wahrnehmbar, doch Hunde können ihn dafür umso deutlicher hören.

Der hochfrequente Ultraschall-Signalton wird von dem Hund oder einem anderen Tier wie einer Katze als sehr unangenehm empfunden und löst einen Fluchtreflex beim Hund aus. Das Tier wird sich entfernen, und der Garten bleibt dank dem Hunde-Vertreiber sauber und unversehrt. Für den Betrieb schließt man den wasserdichten und sehr robusten Hundeschreck entweder an das Stromnetz an oder er wird durch eine Batterie / einen Akku mit Energie versorgt.

Wann lohnt sich ein Hundeschreck mit Ultraschall?

Es gibt mehrere Gründe, warum man Hunde und Katzen mit Ultraschall aus dem Garten vertreiben will. Manche wollen die eigenen Haustiere schützen und Auseinandersetzungen vermeiden. Andere haben es satt, dass der ungebetene Besucher wiederholt die Beete aufwühlt und seine Notdurft im Garten verrichtet. Wieder andere schützen per Ultraschall-Hundeschreck den Gartenteich, bestimmte Pflanzen oder die Terrasse. So manch einer stellt Vogelfutter oder eine Tränke bereit und verhindert per Hunde-Vertreiber, dass die Vögel und Eichhörnchen beim futtern gestört werden oder als Katzenfutter enden.

Die Vorteile vom Hunde-Vertreiber per Ultraschall

Man kann mit Ultraschall Hunde und viele weitere Tiere wie Marder, Katzen, Füchse und Nagetiere vom eigenem Grundstück fernhalten. Im Gegensatz zu anderen Maßnahmen zur Vertreibung von Hunden weist der Ultraschall-Hundevertreiber eine hohe Effizienz auf. Wo Duftstoffe und Wasserspritzen zu mild und ein elektronischer, unsichtbarer Hundezaun zu aufwendig oder nicht realisierbar ist, hilft es, einen Ultraschall Hundeschreck einzusetzen.

Wie funktioniert die Schockmatte zur Hunde und Katzenabwehr?

Die Schockmatte von VOSS.PET ist eine dünne Kunststoffmatte mit fest eingearbeiteten Drähten, die zur Abwehr von Hunden, Katzen und anderen Kleintieren wie unter anderem auch Mardern genutzt werden kann. Sobald eine Tier die Matte betritt wird diese aktiviert. Hier gibt es die Möglichkeit die Matte so zu konfigurieren, dass nur ein Signalton ertönt, dass nur ein Schockimpuls gesendet wird, oder beides gleichzeitig. Weder das integrierte Warnsignal, noch der Schockimpuls ist für Mensch oder Tier gefährlich. Trotzdessen haben diese Funktionen eine sehr abschreckende Wirkung auf Hunde, Katzen und andere Kleintiere. Platzieren Sie die Matte an den Orten, von denen Sie die Tiere fernhalten wollen und lassen Sie die Matte die Arbeit machen.