Weidezaungeräte 9 V

Weidezaungeräte 9 V

  • VOSS.farming Viehhüter "Made in Germany" oder "Made in EU" - 3 Jahre Garantie³
  • Jahrzehntelange Erfahrung - bewährte Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
  • Wir sind Europas Weidezaun-Fachhändler: 500.000 Kunden, 50 Fachberater
Produkte
Verfügbar
3 - 6 Tage
2,11 kg
43850
94,90 CHF
inkl. MwSt. und Zölle, zzgl. Versandkosten
  • Weidezaungerät für den Betrieb mit 9V, 12V und 230V
  • auch für den Solarbetrieb geeignet
  • für mittlere Zaunlängen bis 1,5km mit wenig Bewuchs
  • kompakte Größe, ideal für mobilen Einsatz
  • im 12 Volt Betrieb verfügt das Gerät über ein Akkuschutz
made-in-germany voltage/10200-volts energy/0,4-joules distance/4-km

Sie sparen: 10,0 %
"POWER XXL B 12.000-S" Weidezaungerät mit Solarmodul (9V, 12V)
ausverkauft
In Kürze verfügbar
2,88 kg
570525
statt: 144,90 CHF
130,40 CHF
inkl. MwSt. und Zölle, zzgl. Versandkosten
  • praktisches Set! Weidezaungerät + Solarmodul
  • mobil sehr gut einsetzbar, handlich und stark
  • geeignet für den 9-Volt- und 12-Volt-Betrieb
  • für Pferde- und Kleintierweiden bis ca. 5km
  • reichlich Zubehör im Lieferumfang enthalten
voltage/10800-volts energy/0,43-joules distance/5-km

Sie sparen: 10,0 %
"POWER XXL B 12.000" Weidezaungerät (9V, 12V)
Verfügbar
3 - 6 Tage
2,08 kg
570520
statt: 94,90 CHF
85,40 CHF
inkl. MwSt. und Zölle, zzgl. Versandkosten
  • hochwertiges Weidezaungerät "POWER XXL"
  • mobil sehr gut einsetzbar, handlich und stark
  • geeignet für den 9-Volt- und 12-Volt-Betrieb
  • für Pferde- und Kleintierweiden bis ca. 5km
  • reichlich Zubehör im Lieferumfang enthalten

Ratgeber Weidezaungeräte 9V

Es lässt sich zwischen drei Typen von Viehhütern unterscheiden: Netzgeräte mit 230V, die ans Stromnetz angeschlossen werden, 12V Elektrozaungeräte mit Akku und wahlweise Solarbetrieb, und Weidezaungeräte 9V mit Batterie. Die mit Batterie betriebenen Zaungeräte werden vor allem - aber nicht nur - mobil eingesetzt und sind eine lohnenswerte Investition. Wofür eignen sie sich und was zeichnet sie aus?

9V Weidezaungeräte mit Batterie

Während bei den 12V-Geräten ein wiederaufladbarer Akku mit relativ hoher Akku-Leistungsfähigkeit zum Einsatz kommt, funktionieren Elektrozaungeräte 9V mit Batterie. Viehhüter 9V mit Batterie sind wie ihre Verwandten für die Versorgung der Zaunanlage mit Energie verantwortlich. Somit steht und fällt mit ihnen der Erfolg des Zauns. Optimale Hütesicherheit ist nur dann gegeben, wenn das Zaungerät mit 9V das gesamte Elektrozaunsystem mit einem ausreichend hohen Wert an elektrischer Energie versorgt. Berührt ein Tier das Leitermaterial - hierfür lassen sich Weidezaunbänder, Litzen oder Seile nutzen - so erhält es einen Stromschlag. Der kurze, kräftige, aber unbedenkliche Schockimpuls lässt es zurückweichen und verhindert, dass der Zaun beschädigt oder überwunden wird. Dank der Erdungsstäbe fließt die Energie durch den Tierkörper in den Boden und anschließend erneut in die Weidezaunanlage. Zu den wichtigen Komponenten, die für ein mit Batterie betriebenes 9V Elektrozaungerät benötigt werden, gehören ein Anschlusskabel und ein Zaunprüfer, um die Zaunspannung jederzeit überprüfen zu können.

Warum Geräte mit Batterie wählen?

Generell fällt die Wahl auf 230V Viehhüter mit Netzanschluss oder 12V Viehhüter mit einem Akku, doch auch die 9V mit Batterie betriebenen Viehhüter erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie können stationär auf einer Weide oder Koppel eingesetzt werden, kommen aber größtenteils mobil zum Einsatz. Wer mit seinen Tieren unterwegs ist und Rast einschlagen will, der kann sie durch einen mobilen Elektrozaun mit einem Weidezaungerät 9V mit Batterie schützen und wirkungsvoll einzäunen. Auch, wer kurzfristig den Standort der Weide verändert, ist mit einem Batterie betriebenen Gerät gut bedient. Die Viehhüter mit 9V zeichnen sich durch die folgenden Produkteigenschaften aus:

  • Sie sind für viele Tierarten (Pferde, Haustiere, Geflügel) nutzbar, wobei unterschiedliche Anforderungen an die Geräte gestellt werden.
  • Stromsparende Geräte mit Batterie verbrauchen nur wenig Energie und schonen deshalb den Geldbeutel.
  • Kleine, mittelgroße und große Zaunanlagen lassen sich mit einem Elektrozaungerät 9V mit Batterie elektrifizieren.
  • Die Suche nach einem Netzanschluss entfällt durch die Nutzung einer Batterie, sodass sich das 9V Weidezaungerät überall mit genügend Energie einsetzen lässt.
  • Aufgrund der mobilen Nutzung sind die Geräte in der Regel handlich, leicht und gut geschützt.

Egal, ob es ein mobiler Viehhüter oder ein stationär gebrauchtes Elektrozaungerät sein soll, beim Kauf ist auf einiges zu achten.

Tipps zum richtigen Batteriegerät

Diverse bekannte Hersteller haben sich auf Viehhüter 9V mit Batterie spezialisiert. Sie bieten Geräte mit weniger Energie für kleine Zaunanlagen, geringen Bewuchs und Haustiere genauso an wie schlagstarke Viehhüter mit 9V Spannung, die mit dichtem Fell, langen Zäunen und starkem Grasbewuchs des Bodens problemlos zurechtkommen. Eine Zaunspannung von min. 2000 Volt oder mehr ist am Zaun immer zu erreichen. Dabei beruft sich die Leistung auf häufig weniger als 1 Joule. Auf Wunsch sind Elektrozaungeräte mit Solar erhältlich, bei denen die Energie der Sonne und die Energie der Batterie Seite an Seite arbeiten. Möchte man es noch kompakter und energiesparender, sind 3V Viehhüter für Kleintiere und fürs Wanderreiten mit Batterie erhältlich.